Navigationsmenüs (Musterschule)

Die Liebfrauenschule Oldenburg hat die Teilnahme am Projekt "Zukunf Einkaufen" in die Wege geleitet

Der ständige Ausschuss hat auf seiner Sitzung am 2.5.2019 auf Vorschlag der Schulleitung folgendes Verfahren nach grundsätzlicher Befürwortung zur Teilnahme an dem Projekt "Zukunft Einkaufen" beschlossen:
Information der Gesamtkonferenz am 19.5.2019
Information auf der Schulelelternratssitzung am 15.6.2019
Information der SV auf der nächsten SR-Sitzung
Verabschiedung auf der übernächsten Gesamtkonferenz im November 2019.

 

Folgende Kriterien erfüllt die Liebfrauenschule Oldenburg:


Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen

Faire Geschenke ( Präsentkörbe, Produkte aus fairem Handel ...)

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Gemeindebrief, Internetseite)

Fair gehandelte Blumen als Schmuck in Kirchen oder bei festlichen Anlässen

Eigene faire Aktivitäten

Umsetzung von Energiesparmaßnahmen
 
Verwendung von Recyclingpapier

Nutzung von Ökostrom

 Mehr Informationen:

Bistum Münster "Zukunft Einkaufen"

Webseite der Initiative "Zukunft Einkaufen"

Nach der Verabschiedung auf der Geamtkonferenz im November 2019 wird auch diese Seite noch mehr berichten.