Sie sind hier: Wir über uns – Leitbild
Sonntag, 24. September 2017

Würdenträger : weil jeder Mensch Würde trägt

Leitbild

Die Funktion des Leitbildes

Das Leitbild dient der Identifikation mit der Liebfrauenschule. Die Liebfrauenschule setzt mit der Formulierung des Leitbildes ein Zeichen, ein ideelles Dach, unter dem man sich einfinden kann. Das Leitbild ist nicht nur ein Anspruch an die Arbeit, sondern gilt auch als Auftrag für die gesamte Schulgemeinschaft. Es bildet damit das ideelle Vorwort für das noch zu erstellende Schulprogramm.


Die Kriterien des Leitbildes

  • Das Leitbild soll durch seinen Dreiklang der Erinnerung dienen.
  • Es soll in der Offenheit der Formulierung Raum geben für weitere Überlegungen.
  • Es soll einprägsam und klar sein.
  • Es soll polarisieren, anstoßen und zum Gespräch führen.


Das Leitbild

Begabungen entfalten
Christsein leben
Zukunft gestalten

Erste Überlegungen zu den einzelnen Begriffspaaren

  • „Begabungen entfalten“ beschreibt den primären Prozess schulischen Handelns. Begabungen sind dem Menschen mitgegeben. Die Schule will die Vielfalt der Begabungen erkennen und wertschätzen und sie will im Rahmen ihrer Möglichkeiten eine Förderung für jeden anbieten.

  • „Christsein leben“ beschreibt Auftrag und Selbstbewusstsein der Schule. Wir wollen den Menschen im christlichen Menschenbild annehmen. Wir wollen christliche Werte achten und vermitteln und wir wollen in der Schule christliche Lebensformen ermöglichen.
  • „Zukunft gestalten“ beschreibt die Richtung des schulischen Handelns in der Gemeinschaft. Wir wollen zu verantwortlichem Handeln erziehen, wollen aber gerade dabei Zuversicht vermitteln und Wege in die Zukunft (er)öffnen.