Sie sind hier: Schulseelsorge
Sonntag, 24. September 2017

Christus Pantokrator aus dem Fenster der ehemaligen Kapelle

Kirche, die zur Schule geht.

 

Die Seelsorge innerhalb unserer Schule zielt darauf ab, die Botschaft des christlichen Glaubens auf vielfältige Weise erfahrbar zu machen. Sie hält die Frage nach Gott in den unterschiedlichen Beziehungsgeflechten der Schule wach und möchte zu einem Leben ermutigen, das sich am christlichen Glauben orientiert. Schülerinnen und Schüler sollen angeregt werden bei der Gestaltung von Kirche und Gesellschaft mitzuwirken.
Die Schulseelsorge bietet Beratung, (Lebens-) Orientierung sowie Möglichkeiten zur Identitätsfindung und Persönlichkeitsentfaltung an. Sie sorgt dafür, dass persönliche Anliegen, Ängste, Lob und Dank vor Gott zur Sprache gebracht werden können und der Glaube in Gottesdiensten gemeinsam gefeiert wird.
Insgesamt möchte die Schulseelsorge das Schulleben durch unterschiedliche Angebote und Aktionen bereichern und lebenswerter machen.

Zuständige Schulseelsorgerin an der Liebfrauenschule ist

 

Yvonne Ahlers

Mail: yvonne.ahlers(at)lfs-ol(dot)de

 

Angebote im Rahmen der Schulseelsorge


stundEins

Als Schule in kirchlicher Trägerschaft gehören Gottesdienste, religiöse Begegnungen an der LFS zum Schulleben dazu. Seit dem Schuljahr 2015/16 findet neben den gemeinsamen Schulgottesdiensten zu besonderen Anlässen  eine  Stunde „Christsein leben“  (stundEins) für jeden Jahrgang im 6-8wöchigen Abstand  im Gebäude der LFS statt. Integriert in den normalen Schulalltag dient diese Stunde dem gemeinschaftlichen Erleben religiöser Erfahrungen und Verhaltensweisen und soll auch religiös-christliche Traditionen wie Gottesdienst feiern, Singen und Beten, Stillwerden und Innehalten, Zuhören und Nachfragen, kritisch Hinterfragen und Sich Einmischen, aber auch konkrete Projekte der Nächstenliebe erfahrbar machen. Bei der Planung und Durchführung sind nicht nur Lehrkräfte, sondern v.a. die Schülerinnen und Schüler mit ihren vielfältigen Begabungen angesprochen mitzuwirken.

Gottesdienste der Schulgemeinde

Gottesdienste zum Beginn und Ende des Schuljahres, Gottesdienst zum Reformationstag/zu Allerheiligen, Gedenkgottesdienste für die Verstorbenen unserer Schulgemeinde, Gottesdienst zum Buß- und Bettag, Gottesdienste zum Beginn der Weihnachtsferien, Gottesdienste zum Aschermittwoch, Andachten im Raum der Stille, Segensgottesdienst vor den Abiturprüfungen, Einschulungs- und Abiturgottesdienst, Gottesdienste zu aktuellen Ereignissen, Gottesdienste mit der gesamten LFSchulgemeinde.

 

Kollegium

Gottesdienst zum Beginn der Herbst- und Osterferien, Einkehrtage, Frühschichten in der Advents- und Fastenzeit.

 

Morgenimpuls

Vorbereitung von Texten für die Besinnung am Morgen zu Beginn des Unterrichts, besonders zur Advents- und Fastenzeit.

 

Jugendkreuzweg

Am Freitag vor den Osterferien.

 

Compassion

Begleitung des Sozialpraktikums auch im Rahmen der Schulseelsorge.


Projektpartnerschaften

  • Misereorspendenaktion bei aktuellen Katstrophen

  • Übernahme von Patenschaften durch einzelne Klassen in Indien

  • ...

 

Außerschulische Orte religiösen Erlebens

  • Klasse 5: KlassenlehrerInnentag zu Schuljahresbeginn

  • Klasse 6: Klassenfahrt mit religiösen Akzenten

  • Klasse 7: Exkursion zum Thema Friedhofsbesuche

  • Klasse 8: „Blick über Klostermauern“

  • Klasse 9: Besuch der Bischofsstadt Münster

  • Klasse 10: Besinnungstag

Sprechzeit

Jeweils montags von 08.40 Uhr bis 09.25 Uhr Sprechstunde im Raum der Stille/Raum 003 auch nach Vereinbarung über Email.

Sonstiges

Offenes Singen im Advent, Aktionen zu St. Martin und zum Nikolaustag.