Sie sind hier: Schülervertretung – SV-Fahrt 2017
Sonntag, 24. September 2017

Bericht über die SV-Fahrt 2017


Von Florian Dittrich
Mit 61 Schülern, unseren beiden Vertrauenslehrern Frau Cherri-Tarbiat und Herrn Buschermöhle sowie unserer Schulseelsorgerin Frau Ahlers haben wir vom 1.-3.2017 Februar eine ereignis- und zugleich erfolgreiche SV-Fahrt im Haus Don Bosco in Calhorn verbracht.
Dank der großzügigen Unterstützung des Fördervereins konnte die Schülervertretung die SV-Fahrt erneut gut finanzieren, sodass wir ein großes Spektrum an Schülern aus allen Jahrgängen ansprechen konnten – vielen Dank an dieser Stelle dafür!
Hauptsächlich haben wir uns mit Themen wie der Lehrerverabschiedung und der Planung von neuen Projekten beschäftigt. Auch der Kontakt mit Frau Ahlers, die uns seit dem Sommer als Schulseelsorgerin zur Seite steht, war eines der Projekte. Neben den Workshops wurden viele Gespräche beim lockeren Zusammensitzen geführt, in denen sich jahrgangsübergreifend über das Schulleben ausgetauscht werden konnte. Für die jüngeren Jahrgänge gab es zudem ein Sozialtraining. Dabei steht die Gemeinschaft im Vordergrund und in Spielen wie Gesprächen wurde gegenseitiges Vertrauen zueinander aufgebaut.
Neben der konzentrierten Arbeit in den Workshops gab es aber auch immer wieder Freizeit, die zum gemeinsamen Billard, Darts oder einem Waldspaziergang genutzt werden konnte. Wir hatten viel Spaß miteinander und es wurden zahlreiche neue Freundschaften geknüpft.
Wie auch in den letzten Jahren hat uns ein Küchenteam aus dem 12. Jahrgang bestens in dem Selbstversorgerhaus beköstigt. Das ist bei so vielen Teilnehmern manchmal gar nicht so einfach in einer recht kleinen Küche…
Insgesamt war die SV-Fahrt in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg, sodass wir zuversichtlich und mit Vorfreude schon auf das nächste Jahr schauen!

Das Team der Schülervertretung