Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelles aus der LFS

Zurück

04. November 2019

Sustainable Development Goals - Nachhaltigkeitsziele der UN

Blockseminar des Seminarfachkurses von F. Buschermöhle und M. Kroll in Zusammenarbeit mit der "Werkstatt Zukunft"

Mit Verena Sauer im Fishbone-Modus

Mit Canan Barski und Sarah Spasiano im Plenum

Besondere Aufgaben fordern besondere Aktivitäten. Freitag und Samstag, 1. und 2.11.2019, jeweils von 10 bis 16 Uhr wurden somit für dieses Seminar zu schulischen Arbeitszeiten. Mit hohem Engagement gestalteten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Referenten der Werkstatt Zukunft die Arbeit an den Nachhaltigkeitszielen der UN. Im Mittelpunkt standen drei von 17 Zielen: 

 10 Weniger Ungleichheiten

16 Frieden, Gerechtigkeit und Starke Institutionen

17 Partnerschaften zur Erreichung der Ziele.

Am Freitag war Verena Sauer aus Uelzen zu Gast. Die Politologin verstand es über ihre Arbeit als Wahlbeobachterin oder Beobachterin für Menschenrechte für die OSZE in Krisengebieten der Welt wie Kosovo und Georgien so packend zu erzählen, dass man sich mitten in den Konflikten wähnte.

Am Samstag stand mit Sarah Spasiano aus Osnabrück der Verein "Zugvögel" und die "VisaWie? - Kampagne" im Mittelpunkt. Es wurde deutlich, dass es große Ungleichheiten gibt in der Praxis der Visumsvergabe. Ein Mensch aus Deutschland wird für fast alle Länder der Welt mit Leichtgkeit ein Visum bekommen, aber für einen Bürger aus Benin ist es nahezu aussichtslos ein Visum für eine Urlaubsreise nach Deutschland oder für die Teilnahme an einem Freiwlligendienst hierzulande zu bekommen.

Den Abschluss bildete die Vorbereitung eines Öffentlichen Abends mit Fernsehaufzeichnung für den Sender O1 am 28.11.2019 um 19:30.

Mehr Infos:

UN Nachhaltigkeitsziele

Werkstatt Zukunft

Verena Sauer

Verein Zugvögel

Reisepass-Quartett