Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelles aus der LFS

Zurück

01. April 2019

Oldenburg räumt auf

35 Schülerinnen und Schüler der Liebfrauenschule setzen sich für ihre lokale Umwelt ein

35 Freiwillige haben im Rahmen der Aktion "Oldenburger Schulen räumen auf" große Mengen Müll in der Nähe der LFS gesammelt. Insgesamt haben wir 13 mit Müll gefüllte Säcke wieder mit zur Liebfrauenschule gebracht und damit Oldenburg etwas sauberer gemacht. Danke für die Unterstützung!


- Zeit: 29.03.2019, 11 bis 13 Uhr
- Ort: Haareneschstraße + Gloyesteenstraße
- Gruppe: Die Klasse 5a und die Umwelt-AG
Einige Details:  Bei der Autobahnauffahrt Westkreuz und am Radweg zwischen den oben genannten Straßen haben wir große Mengen an Müll gefunden. Vorwiegend gefunden wurden kleinere Plastikverpackungen (z.B. von Schokoriegeln), viele Glasflaschen (stets von alkoholischen Getränken), Zigarettenverpackungen usw..
13 Müllsäcke wurden insgesamt  gefüllt.

Besonderheiten: Radkappe eines Autos, Fahrradgepäckträger.
Des Weiteren wurde eine Brieftasche mit u.a. Bankkarte, Führerschein und Personalausweis gefunden. Bargeld war nicht enthalten.
Der Eigentümer konnte in Erfahrung gebracht werden und wir haben ihm auf den Anrufbeantworter gesprochen, dass er seine Brieftasche in der Liebfrauenschule abholen kann.
Mehrere Radfahrer haben uns angesprochen und sich fürs Aufräumen bedankt. Ein älterer Herr hat einer Kleingruppe zudem 10 € in die Hand gedrückt und sich gefreut, dass Schüler in dem Alter bei der tollen Aktion mitmachen. S. Siebels