Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelles aus der LFS

Zurück

16. August 2018

Französisch aktiv!

DELF- Diplome (A1, A2, B1, B2) an der Liebfrauenschule

Gruppe DELF A1

Gruppe DELF A2

Gruppe DELF B1

Gruppe DELF B2


Auch in diesem Jahr wurden wieder viele erfolgreiche DELF-Prüfungen in allen Niveaustufen abgelegt.
In zwei DELF-Durchgängen – mit Prüfungen im Januar (A2 + B1) und Juni (A1 + B2) 2018 - wurden dazu vier verschiedene Kurse angeboten:

Im Grundniveau (A1), das für die Schüler der 7. Klasse vorgesehen ist, wird den Schülern bereits nach 1,5 Jahren Unterricht, eine erste Prüfungsmöglichkeit geboten. Diese meisterten die Siebtklässler problemlos und viele erreichten dabei mehr als 90% der möglichen Punkte.

Die 13 "DELFine A1" der ehemaligen 7. Klassen (in alphabetischer Reihenfolge):
Katharina Fischer, Dominik Gerdes, Laura Grimm, Norik Grote (nicht abgebildet), Anna-Sophie Grötzsch, Nils Klimek (nicht abgebildet), Maciej Kos, Linus Landwehr, Nora Meis, Helena Meyer, Anouk Prezek, Sophie Stein, Mia Wieting

Das Grundniveau 2 (A2) schließt direkt an das vorherige A1-Niveau an und wird im ersten Halbjahr der 8. Klasse angeboten. Auch hier gab es viele gute und sehr gute Ergebnisse zwischen 75% und 93%.

Die 9 "DELFine A2" der ehemaligen 8. Klassen (in alphabetischer Reihenfolge):
Hanna Fiebing, Nepomuk Germer, Agata Kos, Lotta Oeverink, Ida Ottmann, Antonia Seydlitz, Janne Wilkens, Destiny Wimmert, Louise Zimmermann

Das erste Aufbauniveau (B1) ist für die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen (im 1. Schulhalbjahr) vorgesehen. Diese Altersstufe, die im Schuljahr zuvor am Cholet-Austausch teilgenommen hatte, ging nun zu Beginn der 10. Klasse motiviert in die schriftliche und mündliche Prüfung. Dies belegten dann auch die überzeugenden Ergebnisse, sogar mit einem 98% Ergebnis!

Die 7 "DELFine B1" der ehemaligen 10. Klassen (in alphabetischer Reihenfolge):
Delia Harde, Noel Klimek, Hanna Machura-Badge, Ella Ottmann, Chiara Picard, Johanna Tapper, Tobias Wittemann

Nach diesem Erfolg in der B1 Prüfung nahmen viele der Gruppe die Gelegenheit wahr, das höchste in der Schule mögliche DELF-Diplom (zweite Aufbauniveau B2) anzustreben. Dazu gesellten sich noch eine Schülerin der 9. Klasse und zwei Schülerinnen des 11. Jahrgangs, sodass in diesem Durchgang eine starke Gruppe von 10 Schülerinnen und Schülern die B2- DELFprüfung bestanden haben.

Die 10 „DELFine B2“ der ehemaligen 9. Klasse, 10. Klassen und des 11. Jahrgangs (in alphabetischer Reihenfolge):
David Grimm, Delia Harde, Noel Klimek, Hanna Machura-Badge, Stefanie Meyer, Ella Ottmann, Lara Seydlitz, Emmarose Steinmetz, Johanna Tapper, Tobias Wittemann
Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und auch in Zukunft viel Freude an der französischen Sprache!
Imke Glockauer-Götting (für die Fachgruppe Französisch)