Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelles aus der LFS

Zurück

27. November 2019

Feueralarm

Feuerwehr lobt das effektive und besonnene Verhalten der Schulgemeinschaft

Der Wagen der Einsatzleitung in der Haareneschstraße

Herr Krebber und Herr Rauscher im Gespräch mit den Feuerwehrleuten

Am Dienstag, den 26.11.2019 ertönt um 9:07 Uhr der Ton für dn Feueralarm in der ganzen Schule. Der Schulleiter Herr Krebber fordert in einer Durchsage die Schulgemeinschaft auf, ruhig und besonnen das Gebäude zu verlassen. Innerhalb weniger Minuten ist die Schule vollständig evakuiert. Alle Schülerinnen und Schüler stehen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern an den vorgesehenen Plätzen auf dem Schulgelände. Die Vollständigkeit der Gruppen wird anhand der mitgenommenen Unterlagen überprüft. Niemand ist mehr im Gebäude. In dem Augenblick ist auch schon die Feuerwehr mit zwei Einsatzfahrzeugen und einigen Männern Besatzung anwesend. Die Zufahrten sind frei. Da kein Feuer von außen zu erkennen ist, erkundet ein Feuerwehrmann das gesamte Gebäude von innen. Gegen 9:25 Uhr wird Entwarnung gegeben. Alle kehren in ihre Räume zurück.

Die Suche nach dem Grund für den Fehlalarm ist noch nicht abgeschlossen.

Großes Lob der Feuerwehr für das in jeder Beziehung angemessene Verhalten aller beteiligte Menschen.