Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelles aus der LFS

Zurück

16. Mai 2019

Europatag: 9. Mai - An der LFS

Dr. Renke Deckarm (Abitur 2007) aus der EU-Kommission besucht "seine" Schule

Der Europatag am 9. Mai erinnert jedes Jahr daran, dass die Menschen in Europa in Frieden und Einheit leben. Historisch bezieht sich der Tag auf die sog. „Schuman-Erklärung“ vom 9. Mai 1950. Hier sprach der   damalige   französische   Außenminister   in   einer   Rede   von   seiner   Vision   einer   europäischen Zusammenarbeit. Dieser Vorschlag gilt als Grundstein für die EU. An  diesem  Tag  war  Renke  Deckarm,  ein  ehemaliger  Schüler  unserer  Schule  (ABI  2007),  in  der  LFS. Renke   Deckarm   ist   inzwischen   in   Brüssel   und   arbeitet   bei   der   Europäischen   Kommission   Die Kommission  bietet  mit  der „Back-to-School“  Initiative  ihren  Beamten  die  Möglichkeit,  Schulen  in  den Mitgliedsländern  zu  besuchen  und  mit  den  Schülerinnen  und  Schülern  über  Europa,  die  Kommission und ihre eigene Arbeit zu sprechen.  Renke  Deckarm  ist  Assistent  des  Direktors  für  Organisationsentwicklung  in  der  Generaldirektion Humanressourcen und Sicherheit der Europäischen Kommission. Diese Abteilung kümmert sich um die Verteilung  der  Personalmittel,  um  Strukturen,  Formen  der  Zusammenarbeit,  IT-Systeme  und  interne Kommunikation. Renke  Deckarm  stellte    den  Jahrgängen  10  und  11  zunächst  seinen  persönlichen  Werdegang  und „Basics“ zur EU und zur bevorstehenden Europawahl vor und erörterte dann mit den Schülerinnen und Schülern, wie sich die EU in ihrem Alltag zeigt und auswirkt.