Navigationsmenüs (Musterschule)

Aktuelles aus der LFS

Zurück

13. März 2020

Erfolgreich experimentiert

Carl von Kirchbach (8c) bei der Junior Science Olympiade

Carl von Kirchbach erhält seine Urkunde von Mathias Kroll

Carl von Kirchbach aus der Klasse 8c nimmt im Frühjahr 2020 an der Internationalen Junior Science Olympiade teil (IJSO). Die IJSO ist ein experimenteller Wettbewerb rund um die Naturwissenschaften. In der ersten Hausaufgabenrunde muss er experimentelle Untersuchungen rund um das Thema „Tinte“ durchführen. Zum Beispiel erforscht er die Funktionsweise von Tintenkillern und die Aufnahme von gefärbten Wasser bei Pflanzen, aber auch muss er Tinte  selber herstellen und testen. Die Ergebnisse von Carl waren so gut, dass er die Mindestpunktzahl zum Erreichen der zweiten Runde deutlich überschritt. Die Urkunde zu diesem tollen Erfolg überreicht StD Mathias Kroll am 12.03.2020 . Von 5550 Schülerinnen und Schülern in der ersten Wettbewerbsrunde sind nur 1060 für die nächste Quizrunde qualifiziert. Dabei muss Carl 24 anspruchsvollere Aufgaben aus den Bereichen Biologie, Chemie und Physik im Multiple Choice Verfahren beantworten! Wir wünschen viel Erfolg für die weiteren Runden. Das Ticket zur Teilnahme am internationalen Wettbewerb rückt ein kleines Stückchen näher, aber bis dahin ist noch ein langer Weg.

Nachtrag am 28.04.2020:

Von den rund 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der zweiten Runde, dem IJSOquiz, haben es 311 in die Klausurrunde geschafft. Carl von Kirchbach erreicht den Rang 363 und verpasst damit nur knapp die dritte Runde. Er hat damit für die erste Teilnahme ein sehr gutes Ergebnis erreicht. Herzlichen Glückwunsch!

Mehr Information:

Carl von Kirchbachs eingereichte Arbeit

IJSO